Partnervermittlungen

Die besten Partnerbörsen im Vergleich

Logo klein

Wir vergleichen, damit Sie Ihren Kauf nicht bereuen! Wie wir vergleichen

Bewertung

5/5
4.5/5
3.5/5
3/5
3/5

Datingpotential

Zielgruppe

 Anspruchsvolle Singles

 Akademiker

Alle Altersklassen

Breites Publikum zwischen 30 und 50

Berufstätige zwischen 30 und 50

Mitglieder (Deutschland)

 5,4 Mio.

 3,8 Mio.

 5,0 Mio.

 2,0 Mio.

6,0 Mio.

Altersdurchschnitt

 40+ Jahre

 42 Jahre

35+ Jahre

 30-50 Jahre

36 Jahre

Anteil Männer

 49 %

 46 %

58 %

 55 %

 55 %

Anteil Frauen

51 %

 54 %

 42 %

 45 %

 45 %

Ausstattung & Bedienung

Persönlichkeitstest

-

-

-

-

-

Partnervorschläge

-

-

-

-

✔

Profilbildpflicht

✔

✔

✔

✔

-

Detaillierte Suchfilter

✔

✔

✔

✔

✔

Persönliches Suchprofil

✔

✔

✔

✔

✔

Chat

App

✔

✔

✔

✔

-

Hilfe & Support

E-Mail-Support

✔

✔

✔

✔

✔

Chat-Support

-

-

-

-

-

FAQs

✔

✔

✔

✔

✔

Telefon-Support

Tutorials

Den passenden Partner finden

Das Wichtigste in Kürze

Logo klein

Die Online-Partnersuche ist für Menschen jeden Alters, für Schüchterne und Flirtprofis, für Frustrierte und Optimisten ein guter Weg, den Traumpartner zu finden.

Logo klein

Persönlichkeitstests und entsprechend abgestimmte Vorschläge erhöhen die Chancen, den richtigen Partner zu finden.

Logo klein

Studien legen nahe: Wer sich im Netz gefunden hat, führt eine erfülltere und harmonischere Beziehung.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Unser Testsieger

In unserem Test erweist sich das Parship als Dating-Agentur mit dem besten Allround-Angebot. Gleichstand steht ElitePartner , sein Fokus auf einem gebildeten Publikum liegt. Der NEU.DE- Einzelaustausch gehört den dritten Platz , auch mit einem guten Gesamtergebnis .

Wir haben uns entschieden, wie unser Vergleich ist nur als Richtlinienkonferenz. Natürlich hat jede Partnervermittlung ihre besonderen und jeden Interessenten muss selbst abwägen, welche Aspekte eines Online-Dating-Portals für ihn besonders wichtig sind.

1. Dating-Agenturen sind besser als ihr Ruf

Der Traum von einer erfüllenden Beziehung ist für viele unwillige Singles ein schwieriges Lebensziel. Der Weg zu einer stabilen Partnerschaft ist in den meisten Lebenssituationen alles andere als einfach: Der Alltag ist oft mit Arbeit, Terminen und anderen Verpflichtungen überlastet. Es gibt selten Möglichkeiten, einen Partner zu suchen und jemanden kennenzulernen. Wenn es eine spontane Gelegenheit gibt, stört oft Ihre eigene Schüchternheit. Die Wochen, Monate und Jahre vergehen für viele Singles – und je älter sie werden, desto schwieriger scheint es, den richtigen Partner zu finden. Denn oft sind schon Freunde, Bekannte oder Arbeitskollegen mitgenommen.

Online-Dating-Agenturen sind eine mögliche Lösung. Dating-Agenturen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit bei Menschen jeden Alters und jeder sozialen Schicht. Leider konnten sie bis heute ihren schlechten Ruf nicht vollständig abschütteln. Eines der weit verbreiteten Vorurteile ist, dass die meisten Online-Dating-Portale reine Abzocke sind und keine Aussicht auf Erfolg bieten. Solche Ansichten basieren oft auf Warnforenbeiträgen von Leuten, die schlechte Erfahrungen mit zweifelhaften kostenlosen Dating-Agenturen gemacht haben. Statistiken und Umfragen zeigen ein völlig anderes Bild:

 

Seriöse Online-Dating-Agenturen sind eine sehr gute Möglichkeit, den richtigen Partner zu finden .

Paare, die sich im Internet getroffen haben, sind glücklicher

Das Online-Portal Parship veröffentlichte 2016 eine Umfrage, in der es heißt: Wer sich online trifft, führt zu einer glücklicheren Beziehung . Für die Studie wurden 500 Paare aus Deutschland, Österreich und der Schweiz befragt. Die Hälfte dieser Beziehungen kam durch Parship zustande . Die Partner bewerteten ihre Zufriedenheit mit der Beziehung auf einer Skala von null bis zehn . Diejenigen, die sich im Internet trafen, hatten eine durchschnittliche Punktzahl von 9,01. Die anderen bekamen 7,75 Punkte.

Die interne Studie von Parship sagt noch mehr: Lebenspartner, die sich über die Partnervermittlung gefunden haben, sind im richtigen

  • mehr zukunftsorientiert,
  • besser im Umgang mit Konflikten,
  • selbstlos,
  • kommunikativer in stressigen Interessen und
  • unterstützender in problematischen Situationen

als diejenigen, die sich auf normale Weise trafen.

Über 18 Prozent der Ehen basieren auf Internet-Bekannten

Im Jahr 2019 zum dritten Mal in Folge kartenmacherei durchgeführt eine Studie mit dem Titel „So ist Deutschland immer verheiratet“. In dieser Umfrage wurden 1.584 Teilnehmer aus Deutschland unter anderem gefragt, wo sie ihren Partner kennenlernen. Das Ergebnis: Insgesamt 18 Prozent aller geschlossenen Ehen basieren auf einem Internet-Bekannten . So sind Dating-Agenturen und andere Dating-Portale die zweithäufigste Art und Weise, wie sich Hochzeitspaare gefunden haben.

Insbesondere ältere Paare lernen sich jetzt hauptsächlich online kennen: Während rund 20 Prozent der über 30-Jährigen und sogar 27 Prozent der über 50-Jährigen über Dating-Plattformen einen Partner gefunden haben, sind es unter den unter 30-Jährigen nur noch rund 15 Prozent. Bei gleichgeschlechtlichen Paaren ist der Anteil sogar noch höher: Durchschnittlich 29 Prozent der Befragten verdanken ihr Liebesglück einem Dating-Portal.

Jede Sekunde denkt positiv über Online-Dating nach

Laut einer Studie von Bitkom nahmen an den 1.005 Bürgern, die 50 Prozent der Meinung sind , teil, dass man sich über Online-Dating-Dienste verlieben kann . Rund jeder vierte von ihnen hat dies bereits genutzt, insbesondere die bezahlten Dating-Agenturen wie Parship oder ElitePartner . Die meisten Mitglieder suchen einen festen Partner – nur ein Bruchteil nutzt Online-Dating-Plattformen, um unverbindliche Sexualbeziehungen zu finden. 26 Prozent der Studienteilnehmer lernten ihren derzeitigen Partner über eine Online-Dating-Agentur kennen. Es sollte jedoch beachtet werden: Bei fast ebenso vielen ist die Beziehung, die über das Internet zustande gekommen ist, nun wieder aufgelöst.

 


2. Vor- und Nachteile der Partnersuche im Internet

Die Anzahl der Benutzer auf Dating-Portalen liegt oft in Millionenhöhe. Das ist nicht verwunderlich: Wo sonst haben Sie die Möglichkeit, so viele Singles zu treffen? Darüber hinaus haben Mitglieder von Dating-Plattformen die Möglichkeit, ihre Partnersuche nach bestimmten Kriterien zu filtern – dies umfasst normalerweise Wohnort, Alter, Aussehen und Charakterprofil. Dementsprechend sind wichtige Voraussetzungen bereits vorhanden, wenn Sie uns zum ersten Mal kontaktieren.

Die Vorteile von Partnervermittlungen

Einen Fremden anzusprechen ist für viele Singles eine unüberwindliche Hürde. Die gute Nachricht: Im virtuellen Raum der Partnervermittlungen ist diese Hürde bei weitem nicht so hoch. Die Anonymität des Internets bietet insbesondere für schüchterne Singles eine sehr gute Gelegenheit, mit interessanten Menschen in Kontakt zu treten.

Die meisten Portale benötigen dafür nicht einmal eine SMS – Singles können auch durch Lächeln, „Anstupsen“ oder Grüße auf sich aufmerksam machen.

Viele Singles kennen das Problem: Mindestens acht Stunden am Tag arbeiten, Termine einhalten, Eltern, Geschwister und Freunde treffen, einkaufen, Sport treiben, lesen, entspannen – all dies erfüllt den Alltag und lässt wenig Zeit, um einen Partner zu finden. Das Internet bietet auch eine sehr gute Lösung für dieses Problem: Kontaktaufnahme und Kommunikation über eine Partnervermittlung sind sehr bequem und zeitsparend . Mitglieder können zu jeder Tages- und Nachtzeit Nachrichten senden und empfangen.

Diese Flexibilität ist ein großer Vorteil, insbesondere in ländlichen Gebieten, da dort häufig eine Person in die nächstgelegene Stadt fahren muss, um jemanden neu kennenzulernen. Online-Dating-Agenturen machen dies überflüssig: Der Suchende kann problemlos eine andere Single von zu Hause aus kontaktieren – alles, was benötigt wird, ist eine Internetverbindung. Diese räumliche Unabhängigkeit ermöglicht es, in kürzester Zeit viele interessante Menschen aus der Region kennenzulernen.

Die Auswahl an Online-Dating-Agenturen ist sehr groß, und für viele Singles stellt sich natürlich die Frage, welche tatsächlich empfohlen werden. Welches ist die richtige Partnervermittlung für mich? Interessenten können sich zunächst direkt auf den Websites der jeweiligen Portale über Erfolgsaussichten und Konditionen informieren. Da die Anbieterinformationen natürlich keine objektive Selbstanalyse sind, sondern Ihr eigenes Angebot fördern sollen, ist es ratsam, unabhängige Erfahrungen oder Testberichte zu lesen. Übrigens: Bei den meisten seriösen Plattformen ist die bloße Registrierung kostenlos , sodass Interessenten einen Eindruck von der Website erhalten können, bevor sie die kostenpflichtigen Funktionen der Partnervermittlung aktivieren.

Parship- Coach Eric Hegmannfasst die Vorteile des Online-Dating im folgenden Video zusammen:

Die Nachteile: hohe Kosten und Betrugsrisiko

Die meisten Portale locken mit einer kostenlosen Mitgliedschaft, dies ist jedoch normalerweise mit erheblichen Einschränkungen verbunden. Basisbenutzer können beispielsweise keine Nachrichten schreiben oder andere Profile anzeigen. Die für die Online-Kommunikation notwendigen Funktionen stehen daher in der Regel nicht zur Verfügung. Interessenten können die Partnervermittlung nur mit einer bezahlten Premium-Mitgliedschaft ohne Einschränkungen nutzen . Hierfür fallen regelmäßig Kosten an, die je nach Anbieter und Vertragsdauer variieren.

Wenn eine Person mit einer interessanten Person in Kontakt kommt, findet im Idealfall ein persönliches Treffen statt. Die Euphorie vor dem Date ist oft groß, aber seien Sie vorsichtig: Die reale Erfahrung kann sich sehr vom Internet-Flirt unterscheiden. Das Problem beginnt mit der Tatsache, dass viele Mitglieder euphemistische Aussagen machen. Manchmal gibt es eine große Diskrepanz zwischen einem attraktiven Profil und der Person, die dahinter steht. Die Gefahr , dass der Internetkontakt in Wirklichkeit nicht den Erwartungen entspricht , besteht immer.

Seit einigen Jahren nehmen Medienberichte über Angriffe auf Blind Dates, die über das Internet arrangiert wurden, zu. Es wird immer wieder darauf hingewiesen, dass die Anonymität des World Wide Web gefährlich sein kann, weil niemand wissen kann, wer sich wirklich hinter einem Online-Profil versteckt.

Die Vor-und Nachteile

Hier ist eine Übersicht über die Vor- und Nachteile von Online-Dating:

Vorteile

  • Große Auswahl
  • Anonymität
  • Zeitliche Flexibilität
  • Räumliche Unabhängigkeit
  • Zeitersparnis

Nachteil

  • Gebührenpflichtig
  • Unzuverlässige Daten zu anderen Profilen
  • Missbrauch durch Kriminelle kann nicht ausgeschlossen werden

3. So funktionieren Dating-Agenturen

Wie funktioniert eine Online-Dating-Plattform und was ist der Unterschied zwischen einer Dating-Agentur und einem einzigen Austausch? Wir klären.

Die Unterschiede zwischen Dating und Dating

Dating-Agenturen und Dating- Sites werden oft fälschlicherweise als Synonyme verwendet. Es gibt definitiv den einen oder anderen Unterschied zwischen ihnen. Dating-Agenturen wie Parship , ElitePartner oder eDarling verwenden psychologische Tests, während die Profile von Dating-Sites wie single.de , NEU.DE oder LoveScout24 eher rudimentär sind.

Eine Partnervermittlung zeichnet sich besonders aus durch

  • ein umfangreicher Persönlichkeitstest,
  • Partnervorschläge,
  • ein ausgewogenes Verhältnis von Männern zu Frauen,
  • die Suche nach einem Partner fürs Leben und
  • eine ältere, anspruchsvollere Zielgruppe

aus. Auf der anderen Seite können Sie sich auf eine Dating-Site freuen

  • eine sehr große Datenbank,
  • aktivierte Profile,
  • Partnersuche über Suchmaske,
  • ein hoher Anteil von Männern
  • ein jüngeres, lockereres Publikum
  • Niedrige Kosten bis zur kostenlosen Nutzung.

Zunächst sollten Singles klar sein, ob sie nur einen schnellen Flirt oder eine langfristige Beziehung suchen. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie auf einer Dating-Site keinen Partner fürs Leben finden können – aber es ist weniger wahrscheinlich. Viele registrieren sich parallel bei mehreren Partnervermittlungen, um eine möglichst große Auswahl zu haben.

Wie funktionieren Dating-Agenturen?

Bei Online-Dating-Agenturen muss jedes Mitglied nicht nur formelle Informationen über sich selbst bereitstellen, sondern auch einen umfangreichen Fragebogen für psychologische Tests ausfüllen, den Persönlichkeitstest. Dies ist für den nachfolgenden Abgleich erforderlich. Jeder Benutzer sollte die bestmöglichen Partnervorschläge erhalten.

Laut der Partnervermittlung sind diese psychologischen Tests wissenschaftlich fundiert. Sie sollten eine differenzierte Zeichenanalyse ermöglichen, anhand derer die Kompatibilität mit anderen Einzelprofilen ermittelt wird.

Persönlichkeitstest

Der Persönlichkeitstest analysiert Interessen, Einstellungen und Charakter. Ziel ist es, geeignete Partnervorschläge zu finden.

Matching

Bei diesem Verfahren werden die Persönlichkeitsprofile miteinander verglichen. Die ausgeklügelten Algorithmen bestimmen, welche am besten passen.

Partnervorschläge

Bei Partnervorschlägen wird das Ergebnis des Abgleichs in der Regel in Form von Punkten angegeben. Benutzer können dann das entsprechende Profil anzeigen und sie kontaktieren, wenn sie interessiert sind.

Dieses Verfahren soll die Chancen, den richtigen Partner zu finden, erheblich erhöhen.

Gegensätze ziehen sich an? Falsch, das tun sie nicht. Dieser Mythos der Alltagspsychologie wurde lange widerlegt. Die Erfahrung zeigt: Ein Partytier ist für einen Bücherwurm nicht sehr geeignet, und ein spiritueller Naturliebhaber ist selten der richtige Begleiter für einen pragmatischen Autofan. Die übereinstimmende Punktzahl dient als Richtlinie : Wenn sie sehr niedrig ist, sind die Unterschiede im Charakter sehr groß – zumindest nach der Theorie der Partnervermittlungen.

Der Persönlichkeitstest

Unmittelbar nach der Registrierung werden Benutzer normalerweise mit einem Persönlichkeitstest konfrontiert. Der Name ist jedoch nicht angemessen, da dies weniger ein Test als vielmehr eine psychologische Beurteilung der Persönlichkeit ist . Damit Singles wirklich geeignete Partnervorschläge erhalten, sollten sie die Fragen so wahrheitsgetreu wie möglich beantworten. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten, nur ehrliche oder weniger ehrliche Selbsteinschätzungen.

Der Zeitaufwand variiert nicht nur je nach Partnervermittlung, sondern auch je nach individueller Motivation. Im Allgemeinen sollte der Benutzer jedoch mindestens 20 bis 30 Minuten einplanen.

4. Die wichtigsten Tipps für eine erfolgreiche Partnersuche

Über eine Partnervermittlung einen Partner zu finden, ist eine aufregende Erfahrung. Wenn Sie es wirklich ernst meinen, sollten Sie sich folgende Tipps zu Herzen nehmen:

  • Die Single sollte sein Profil auf der ausgewählten Plattform mit ehrlichen Informationen erstellen.
  • Kreativität ist erforderlich: Die Beschreibung Ihrer eigenen Hobbys, Interessen und Wünsche sollte eloquent und humorvoll sein.
  • Der Benutzer sollte sich viel Zeit nehmen, um andere einzelne Profile zu durchsuchen.
  • Wenn die Single ein interessantes Profil findet, sollte sie sorgfältig überlegen, wie sie Kontakt aufnehmen kann. Denn im virtuellen Raum gilt das Gleiche: Der erste Eindruck ist sehr wichtig.

So wird Ihr erstes Date zum Erfolg

Bitte oder später ist ein Datum sehr wichtig. In der Zeit vor dem Date haben Singles oft Gedanken: Wie wird er sein? Wurde für einen bestimmten Willen ich entschieden? Wird sie die richtige sein? Alle diese Fragen sind verständlich, können nicht vor dem ersten Treffen werden.

Das erste Datum spielt eine sehr wichtige Rolle. Es bedeutet sich natürlich die Frage: Welche Informationen kann ich meine Gegenübersicht und welche Dinge haben ich still? Es gibt einige Faustregeln, die Sie entschieden haben, um Ihr erstes Datum zum Erfolg zu haben.

Der richtige Ort

Für das erste Treffen gibt es einen Ort. Dazu wird ein ruhiges Café, ein gutes Restaurant oder eine trendige Bar gehört.

Die richtigen Themen zum Reden

Wenn Sie sich die Personen, die Sie treffen, bereits aus dem Internet kennen, können Sie vertraulichhemen in der Regel schnell gefunden und erhalten werden. Gespräch sprechen die Date-Partner über persönlicheben und Hobbys oder erzählen lustige Anekdoten aus eigenen eigenen Leben. Traurige oder sehr vernünftige Themen werden am besten behandelt.

Am Anfang gehört Singles bekommen wissen , sich besser in einer entspannten Kunst und Weise . Die allgemeine Regel lautet: Singles, die zu viel über sich selbst sprechen oder sogar von sich selbst schwärmen, machen bei gehören gehören gut.

Es ist wichtig, dass das Gespräch geführt wird

  • Lächeln
  • Bedenken zuzuhören und zu ändernfalls Fragen zu stellen,
  • Augenkontakt halten und
  • die andere Person wird zu lassen.
Der Abschied

Die meisten Singles behandeln ihr erstes Date mit Respekt – die Aufregung ist großartig. Sobald das Gespräch begonnen hat, fallen die Blockaden jedoch normalerweise automatisch. Wenn das erste Treffen zu Ende geht, haben viele Menschen nur einen Gedanken im Kopf: Wie signalisiere ich, wenn ich mich verabschiede, dass ich daran interessiert bin, Sie wiederzusehen?

Das erste, was Sie hier tun müssen, ist sorgfältig zu untersuchen, wie sich die andere Person über das Datum gefühlt hat. Sagen Sie, dass es ein schöner Abend für Sie war und achten Sie auf die Reaktion der anderen Person. Wenn dies eher vorsichtig ist, ist ein Wiedersehen unwahrscheinlich. Wenn andererseits Ihr Date-Partner dasselbe antwortet – idealerweise mit viel Enthusiasmus in seiner Stimme und hellen Augen -, steht einem zweiten Treffen nichts mehr im Wege.

Natürlich ist es auch problematisch, wenn nur die andere Person ein persönliches Treffen ist. In diesem Herbst werden Sie taktvoll und sanft gehört, dass Sie diesen Wunsch nicht teilen. Unbeholfene Ehrlichkeit, die sich für den anderen wie ein Schlag ins Gesicht sehen, ist hier falsch, wie charmante Lügen, um Verstehen zu gehören.

Am Tag muss

Wenn das lange erwartet erste Datum gehört ist, beginnt die Gedanken wieder zu kreisen. Das Gespräch wird immer wieder im Kopf gespielt und neu gestellt. Dies spielt das erste Datum, an dem eine zentrale Rolle und Rechte in der Regel übernommen wurde.

Wenn das Datum gut ist, ist es Ratsam, ist ein Tag, eine Person, eine Nachricht, eine Nachricht, eine Nachricht, eine Nachricht, eine Nachricht, eine Nachricht, eine Nachricht, eine Person, eine Person, eine Person, eine Person, eine Person, eine Person, eine Person, eine Person, eine Person, eine Person, ein Mitglied

Wenn die Chemie beim ersten Treffen nicht behandelt wird, sollten die Suchenden die Hoffnungsfälle fallen. Das Internet ist voll einsamer Seelen, die nur gehört warten, die Liebe gehört Lebens zu finden.

Also testen wir

In der Kategorie Dating-Agentur haben wir die vier Kategorien Dating-Befugnisse, Ausstattung und Service, Rechte, Bezahlung und Bezahlung sowie Hilfe und Unterstützung und und maximal 5,00 Punkte erhalten. Der Durchschnitt der vier Teilbewertungen der Gesamtnote der Beziehungen Partnervermittlung und damit das Vergleichsranking.

Mit Ausnahme von zwei Portalen, gehören eDarling und Dating Cafe , haben wir in unserem Test nach der eigenen Kontrolle einer freien Zugehörigkeit ein Premium-Konto verwendet.

German
×

Table of Contents